Fürbitten zum Hochfest der Gottesmutter 2010

P: Du, unser Gott, hast uns als Töchter und Söhne in Christus angenommen und uns das Reich verheißen. Wir bitten um deinen Segen.

V: Segne deine Kirche, unseren Papst Benedikt, unseren Bischof Werner und alle Getauften, damit wir im neuen Jahr durch dich die Kraft finden, die neuen Wege zu gehen, die du uns führst.
A: Du unser Gott, gib deinen Segen, höre du uns Gott (Liedruf)

V: Segne alle, die in unserer Gemeinde im kommenden Jahr die Sakramente der Taufe, Firmung und Ehe empfangen, alle, die zum ersten Mal zur Heiligen Kommunion gehen und das Sakrament der Versöhnung in der Beichte feiern, damit die Heiligen Geheimnisse in ihrem Leben Frucht bringen.
A: Du unser Gott, gib deinen Segen, höre du uns Gott (Liedruf)

V: Segne die Mütter und Väter, damit sie mit ihren Kindern aufmerksam werden für deine Liebe und die Geschenke deiner Gnade.
A: Du unser Gott, gib deinen Segen, höre du uns Gott (Liedruf)

V: Segne die Menschen, die unter Armut und Ungerechtigkeit leiden, in unserem Land und auf dieser Erde, damit sie dich an ihrer Seite wissen.
A: Du unser Gott, gib deinen Segen, höre du uns Gott (Liedruf)

V: Segne uns alle, damit wir als dein priesterliches Volk deinen Segen zu den Menschen tragen.
A: Du unser Gott, gib deinen Segen, höre du uns Gott (Liedruf)

P: Du, unser Gott, lässt dein Angesicht über uns leuchten. Du bist unsere Freude und unser Licht in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.