Fürbitten zum 10. Sonntag im Lesejahr C 2007

P: Barmherziger Gott, durch die Propheten hast du deinem Volk die Verheißung deiner Güte gegeben und sie und erneuert und erfüllt durch Jesu Wirken, seinen Tod und seine Auferstehung. zu dir beten wir:

V: Wir danken dir für die Zeichen, die du deinem Volk schon im Alten Bund gegeben und in Jesus erneuert hast. Hilf uns zu sehen, worauf diese Zeichen im Leben eines jeden von uns weisen.
A: Du bist der Quell des Lebens (Taize)

V: Wir danken dir, der du jeden Menschen und alles was lebt durch deinen Atem erschaffen hast. Stärke uns, dass wir das Leben achten und allem entgegentreten, was das Leben hindert.
A: Du bist der Quell des Lebens (Taize)

V: Wir danken dir, dass Christus am Stadttor von Naïn der Menge entgegentrat. Hilf uns mutig allen entgegenzutreten, die andere vor die Tore unser Gesellschaft ausgrenzen wollen.
A: Du bist der Quell des Lebens (Taize)

V: Wir danken dir, dass deine Barmherzigkeit sichtbar wurde am Leben, das dein Sohn Jesus Christus dem jungen Mann zurück gegeben hat. Befreie uns von aller Schuld, durch der wir dem Tod und der Sünde verhaftet sind.

P: Um all dies bitten wir durch Christus, unseren Bruder und Herrn.
A: Amen.