Fürbitten zum Fest des Hl. Martin von Tour 1990

P: Lasst uns zu Christus, dem Herrn seiner Kirche beten.

V: Für die Menschen, die aus der Angst um sich selber leben. Offenbare dich ihnen als der lebendige Gott.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Kirche auf der ganzen Erde.
Stärke sie im Glauben, dass sie dich verkündet, der ihre Mitte ist.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

V: Für unsere Gemeinde.

Lass uns im Gebet und im Umgang miteinander durchdrungen sein von deiner Größe, die alle Kleinkariertheit sprengt.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

V: Für alle, die in der Kirche eine Aufgabe haben. Dass die Petruserfahrung, ein Sünder zu sein, ihre Augen öffnet für deine Gnade, die allein uns leben lässt.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Alten und Kranken. Hilf ihnen, den Glauben an dich, den Herrn des Lebens zu bekennen.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Verstorbenen unserer Pfarrei. Wie sie mit dir gestorben sind, lass sie teilhaben an deiner Auferstehung.
Christus, höre uns. A: Christus, erhöre uns.

P: Herr, höre unsere Bitten. Du bist der Sohn des lebendigen Gottes. Du bist unser Weg zum Vater. Sei immer bei uns, heute und in Ewigkeit.
A: Amen.