Fürbitten zum 11. Sonntag im Lesejahr C 2004

P: Dankbar tragen wir unsere Gebete vor Gott. Mit ihm haben wir Gemeinschaft durch den Glauben an Christus Jesus. In diesem Glauben beten wir:

V: Du bist bei Simon zu Gast gewesen. Suche du neue Wege, uns nahe zu kommen, und gib uns Bereitschaft, dich bei uns aufzunehmen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast die Liebe Gottes zu den Menschen verkündet. Hilf uns, deiner Kirche, dass wir nicht in theoretischem Glauben stehen bleiben, sondern unser Leben von dir ergreifen lassen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast dich von einer Frau berühren lassen, die alle anderen verachtet haben. Schenke allen, die heute ausgegrenzt und vorverurteilt werden, die Gewissheit, dass sie jeder Zeit zu dir kommen können. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast mit den Menschen Mahl gehalten. Lass unsere Feier des Gedächtnisses an dein Liebeswerk zum Ort werden, an dem Menschen dir begegnen können. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Herr unser Gott. Noch leben wir in dieser Welt, die dir vielfach fern ist. Doch wir dürfen leben im Glauben an den Sohn Gottes, der uns geliebt und sich für uns hingegeben hat. Dir sei Dank und Lob in Ewigkeit.
Amen.