Fürbitten zum 13. Sonntag im Lesejahr B 2000

P: Herr Jesus Christus, du hast durch die Zeichen deiner Wunder die Menschen geheilt und ihnen den Blick geöffnet auf die Herrlichkeit, die uns verheißen ist. Zu Dir beten wir voll Vertrauen:

V: Du hast die Tochter des Jairus ins Leben gerufen. -
Befreie von Bindungen, die erdrücken und den Atem zum Leben nehmen. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast die Frau in der Menge angesprochen und ihren Glauben bezeugt. -
Gib Kraft, in einer Welt voller Bindungen und Normen, diese so zu gestalten, dass alle Menschen leben können. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast Petrus, Jakobus und Johannes zu Zeugen deiner Wunder erwählt. -
Erfülle mit deinem Geist, damit die Kirche deine Liebe weitergeben und die Hoffnung auf die Vollendung in dir verkünden kann. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast dem Lachen standgehalten, als die Menschen der Hoffnung auf Leben keine Chance geben wollten. -
Schenke Standhaftigkeit, wo die Propheten irdischer Perfektion die Meinung beherrschen und die Hoffnung auf das Leben in Gott erdrücken wollen. Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: So bitten wir dich, Jesus Christus, unsern Bruder und Heiland, jetzt und in Ewigkeit.
A: Amen.