Fürbitten zum 13. Sonntag im Lesejahr C 2010

P: Hoffend und vertrauend bringen wir unsere Bitten vor Gott und bitten Gott im Himmel: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Auf der Suche nach dem Weg, auf den du uns im Leben führen willst, bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Zweifelnd, wie wir in unseren Tagen glaubhaft deine Kirche sein können, bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Zornig angesichts des Missbrauchs von Verantwortung und Macht, gerade gegenüber Kindern und Wehrlosen bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Rückblickend auf viele Jahre, in denen wir versucht haben, für andere da zu sein, bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Nicht wissend, was die Zukunft bringt, bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

V: Hoffend im Blick auf die Vergänglichkeit und den sicheren Tod auf dieser Welt bitten wir dich, Gott im Himmel:
A: Sei bei uns und gib uns Vertrauen.

P: Dich, du unser Gott, haben wir beständig vor Augen und vertrauen, dass du uns zur Rechten stehst. Unser Herz freut sich in dir und in dir frohlockt unsre Seele in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.