Fürbitten zum 15. Sonntag im Lesejahr A 2002

P: Wir beten, dass Gottes Wort Frucht bringt unter uns.



V: Aus der Sehnsucht nach Geborgenheit lass Gemeinschaft werden mit dir.  - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Durchbrich die Oberflächlichkeit von Konventionen, billigen Traditionen oder schneller Spaßgesellschaft mit deinem Wort.  - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Lass alle Menschen das Geheimnis spüren, das du selbst bist und das in jedem Menschen zu entdecken ist.  - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Gib Mut denen, die meinen die Anforderungen ihres Lebens würden sie überfordern und ersticken.  - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Schenke uns die Gnade dein Wort zu hören und zu verstehen, dass es Frucht bringt.  - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

P: Dein Reich ist Wirklichkeit geworden unter uns, denn das Evangelium verkündet dich als den Herrn. Bring dein Reich Machtvoll zur Entfaltung an den Menschen, die auf dich hoffen, heute und in Ewigkeit.