Fürbitten zum 15. Sonntag im Lesejahr C 2007

P: In der Liebe zu Jesus Christus erfüllt sich die Einheit der Gottes- und Nächstenliebe. Daher beten wir:

V: Wecke in uns die Liebe mit ganzem Herzen, dass wir aus der Mitte dessen, was wir sind, uns öffnen für das, was du uns schenkst. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wecke in uns die Liebe aus ganzer Seele, dass wir im Blick auf unsere eigene Unvollkommenheit und Sehnsucht uns auf den Weg machen, den du uns führst. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wecke in uns die Liebe mit all unserer Kraft, dass wir die Talente nicht vergraben, die uns geschenkt sind, sondern dieses Leben gestalten in der Verbundenheit mit dir. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wecke in uns die Liebe mit all unseren Gedanken, dass wir all unsere Weisheit und alle Kenntnis daran setzen, dass unsere Welt sich deiner Barmherzigkeit öffnet. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wecke in uns die Liebe zu den Nächsten, dass wir nicht ausweichen, wo wir gefordert sind, sondern im helfenden Tun an den Anderen entdecken können, dass du Gemeinschaft schenkst unter den Menschen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Alles, was im Himmel ist und auf der Erde, will Gott, der Vater, zusammenführen in Jesus Christus, auf dass die zerrissenen Herzen und die zerrissene Welt zur Einheit der Liebe finde. Dir sei Dank in Ewigkeit.
A: Amen.