Fürbitten zum 17. Sonntag im Lesejahr B 2012

P: Gott hat uns als seine Kirche zusammen geführt. Ihn bitten wir:

V: Bewahre die Kirche in der Einheit der einen Taufe und des einen Glaubens und führe deine Kinder zusammen, wo sie jetzt noch getrennte Geschwister sind. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Bewahre unsere Familien in der Einheit des Geistes, dass sie durch das gemeinsame Hören auf dein Wort einander Schwestern und Brüder sind. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Bewahre die Freunde und Partner in der Einheit des Geistes, dass sie einander beistehen. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Bewahre unsere Gesellschaft in der Einheit des Geistes, damit wir die soziale und wirtschaftliche Ungerechtigkeit überwinden. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Bewahre alle Menschen in der Einheit des Geistes, dass die Völker und Nationen in ihrer Verschiedenheit einander in Friede und Respekt begegnen. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Bewahre uns alle in der Einheit des Geistes, damit wir erfahren, dass Christus Jesus unser Friede ist. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du, Gott und Vater aller, öffnest deine Hand und gibst uns, was wir zum Leben brauchen, in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.