Fürbitten zum 18. Sonntag im Lesejahr C 2013

P: Zu Christus lasst uns beten:

V: Für Emma, die heute getauft wird, und alle Kinder. Dass ihre Eltern und Paten ihnen einen großen Schatz an Glauben, Hoffnung und Liebe weiter geben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Gemeinschaft der Getauften, besonders auch für unseren Papst Franziskus und alle, denen in den Kirchen Verantwortung übertragen wurde. Dass sie in der Gemeinschaft mit dir die Habsucht kreuzigen, um der Liebe zu leben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für alle, die nach dem Sinn ihres Lebens suchen. Öffne ihnen die Augen für die Vielfalt der Beziehungen, in denen sie leben, und lass sie erfahren, dass sie mit jedem Atemzug mit dir verbunden sind. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Menschen, die heute schon die Kosten des ungezügelten Verbrauchs der natürlichen Ressourcen tragen müssen. Hilf ihnen in gegenseitiger Solidarität Wege zu mehr Gerechtigkeit und Frieden zu finden. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen, besonders für den verstorbenen Hamburger Alt-Erzbischof Ludwig Averkamp. Schenke ihnen die Freude, die Fülle des Lebens im Reich deines himmlischen Vaters zu erfahren. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Gott unser Vater, du hast uns in deinem Sohn Jesus Christus den Weg eröffnet, den Sinn unseres Lebens zu finden und zu verwirklichen. In der Gemeinschaft deines Volkes wollen wir dich preisen in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.