Fürbitten zum 21. Sonntag im Lesejahr A 2002

P: Jesus, der uns Christus ist, bindet sich und sein Reich an das Leben der Getauften. Wir bitten:

V: Für uns, deine Kirche, die wir oft stecken bleiben im Unverbindlichen: Hilf, dass unter uns erfahrbar wird, was du begonnen hast - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Christen, die in Schuld verstrickt sind: Schenken ihnen die Erfahrung, dass du durch die Sakramente der Kirche Verstrickung löst und Schuld vergibst. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für unseren Papst Johannes Paul: Schenke ihm deine Nähe, damit er der Kirche ein Felsen sein kann. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Menschen in den Gebieten der Flutkatastrophe: Dass die Erfahrungen von Unheil und die Erfahrung von Solidarität und Hilfe in ihnen die Sehnsucht weckt für das Heil des lebendigen Gottes. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du Herr, bist Gottes Gegenwart unter uns. Aus dir und durch dich und auf dich hin ist die ganze Schöpfung. Dir sei Ehre in Ewigkeit!
A: Amen.