Fürbitten zum 25. Sonntag im Lesejahr C 2013

P: Jesus Christus, du bist das Bild des himmlischen Vaters und lässt uns in der Gemeinschaft der Kirche Gottes Barmherzigkeit und Liebe erfahren. Zu dir beten wir:

V: In der einen Taufe hast du uns zusammengeführt in der Gemeinschaft der einen Kirche. Wecke in uns immer neu die Sehnsucht, trotz der Vielfalt der Konfessionen, Riten und Gemeinschaften, die Einheit der Kirche zu finden. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Du hast uns heute um den Altar versammelt, damit wir die Kommunion in deinem Segen und in deiner Gegenwart im heiligen Sakrament empfangen und dadurch tiefer verwurzelt werden in der Gemeinschaft der Kirche. Lass uns wachsen im lebendigen Glauben daran, dass du in unserer Welt gegenwärtig bist. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Viele Menschen machen sich Sorgen um Einkommen und Besitz. Manche sind reich und haben genug, andere müssen sich sehr anstrengen, um ihre Familien zu ernähren. Zeige du uns allen, was wichtig ist im Leben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Heute finden in unserem Land Wahlen und Abstimmungen in Frieden und Freiheit statt. Führe alle Völker auf dem Weg des Friedens, der Freiheit und der Gerechtigkeit. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Dein himmlischer Vater ist erhaben über alle Völker und seine Herrlichkeit überragt die Himmel. Doch uns ist er nahe, wenn wir zu ihm beten, denn du bist bei uns in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen