Fürbitten zum 26. Sonntag im Lesejahr A 2011

(in Anlehnung an die Fürbitten der Papstmesse im Berliner Olympiastadion am 22.9.2011)

P: Schwestern und Brüder, unser Herr Jesus Christus hat gesagt: Wenn in mir bleibt, dann bittet um alles, was ihr wollt: Ihr werdet es erhalten." Im Vertrauen auf dieses Wort wenden wir uns an Gott, unseren Vater:

V: Wir bitten für unseren Papst Benedikt, für unseren Bischof Werner und alle Bischöfe, und für alle, die in den christlichen Kirchen Verantwortung tragen für den rechten Glauben: - Gib ihnen Kraft und Mut, die Botschaft des Evangeliums unerschrocken zu verkünden. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Kirchen: - Schenke ihnen geistliche Berufungen, damit sie immer besser den Menschen unserer Zeit Jesus Christus als die Quelle des Lebens bezeugen können. - Gott, unser Vater:
A:  Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle Männer und Frauen, die sich in den Kirchen engagieren: - Stärke sie mit dem Heiligen Geist, dass sie voller Freude ihr Glaubenszeugnis geben können. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft: - Öffne ihnen Herz und Verstand, dass sie sich um Frieden und soziale Gerechtigkeit mühen und für das Wohl aller Menschen in Deutschland einsetzen. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Länder Europas: Geleite sie in deiner Gnade, dass sie auf dem Fundament der christlichen Wertordnung weiter zusammenwachsen und ihre Völker in gegenseitiger Achtung miteinander leben. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Christen, die unter den Diktaturen des 20. Jahrhunderts wegen ihrer Überzeugung getötet wurden: - Gewähre ihnen die Erfüllung ihrer Hoffnung und führe sie zum himmlischen Gastmahl. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Gott, unser Vater, du wirst dadurch verherrlicht, dass wir immer Jünger deines Sohnes werden und reiche Frucht bringen. Vernimm unser Rufen und erhöre unsere Bitten. Durch Christus, unseren Herrn.
A: Amen.