Fürbitten zum 28. Sonntag im Lesejahr B 2003

P: Das Wort des Evangeliums ist gute Nachricht für uns. Christus ist der Herr. Zu ihm rufen wir:

V: Wecke in uns die Fähigkeit, nicht beim Gestern stehen zu bleiben, sondern in der Nachfolge das Morgen zu suchen. - Christus, unser Bruder und Herr:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erschüttere die Selbstsicherheit derer, die meinen, alles zu wissen und alles zu haben. - Christus, unser Bruder und Herr:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Halte in deiner Kirche die Unruhe wach, damit wir beginnen und nicht aufhören, das Reich Gottes zu suchen. - Christus, unser Bruder und Herr:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Stärke alle, die unter übler Nachrede und Verfolgung leiden. - Christus, unser Bruder und Herr:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Lass uns in der Gemeinschaft der Schwestern und Brüder die Freude des Lebens erfahren, das du schenkst . - Christus, unser Bruder und Herr:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du, Herr, bist unter uns gegenwärtig. Verwandle unser Leben bis zur Vollendung in Ewigkeit.
A: Amen.