Fürbitten zum 29. Juni Petrus und Paulus 2003

P: Christus ist der Gesalbte Gottes, der Messias, zu ihm haben sich die Apostel bekannt. Mit der Kirche beten wir:

V: Hilf allen Christen, zu einem Bekenntnis im Glauben zu finden, das verwurzelt ist, in ihrem eigenen Leben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Hilf denen, die durch negative Erfahrungen mit der Kirche daran gehindert werden, sich zu dir zu bekennen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Hilf allen, die in ihren Ordensgelübde oder in ihrer Priesterweihe ein Ja gesagt haben, mit ihrer Bereitschaft ein Zeugnis für deine Gegenwart zu geben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Hilf den allzu Selbstsicheren, ihr Ja zu Gott nicht dazu zu benützen, sich über ihre eigenen Unzulänglichkeiten hinweg zu täuschen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Hilf den Sterbenden ihr hiesiges Leben loszulassen und auf Gottes bedingungsloses Ja zu uns Menschen zu vertrauen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Gott selbst hat in uns den Glauben erweckt. Er kann lebendigen Glauben in uns bewahren, der unser Leben trägt heute und in Ewigkeit.
A: Amen.