Fürbitten zum 2. Adventssonntag A 2004

P: Vor den Gott der Geduld und des Trostes tragen wir unsere Bitten. Er ist treu.

V: Erfülle uns, deine Kirche, mit der Hoffnung, die das Leben trägt. Herr, du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Offenbare dich jedem, der in der Heiligen Schrift liest, was die Zeugen des Glaubens uns überliefert haben. Herr, du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Richte alle auf, die ohne Perspektive sind und die nicht sehen können, welche Richtung und welchen Sinn ihr Leben hat. Herr, du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Leite das Volk, das du dir erworben hast, und führe Israel, das du als erstes geliebt hast, auf dem Weg deiner Gnade. Herr, du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: In der vergangenen Woche ist Nana Gael, der Bruder einer Studentin aus Kamerun, gestorben. Tröste du seine Angehörigen und nimm ihn auf in dein Reich. Herr, du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du schenkst, o Gott, allen, die dich bitten, deinen Heiligen Geist, den Geist der Weisheit und der Einsicht, den Geist des Rates und der Stärke, den Geist der Erkenntnis und der Gottesfurcht. In dir wollen wir bleiben, heute, alle Tage unseres Lebens bis in Ewigkeit.
A: Amen.