Fürbitten zum 2. Adventssonntag C 2012

P: Dunkelheit bedeckt die Erde, doch Gott will uns begegnen. In Jesus Christus ist Gott Mensch geworden. Durch ihn lasst uns zum himmlischen Vater beten:

V: Für alle, denen wir im Glauben an deine Gegenwart verbunden sind. Bewahre uns in der Einheit der Hoffnung und der Liebe. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für alle, die getauft sind, sich aber schwer tun aus der Hoffnung auf dein Erscheinen zu leben. Wecke in ihnen den Mut, Schritte des Glaubens zu gehen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für alle, denen in der Kirche Vollmacht übertragen wurde. Rufe sie täglich neu in die Ohnmacht der Nachfolge, dass sie die Macht über Andere nicht für sich selbst missbrauchen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für Partner, Familien und Freunde, die fern voneinander leben müssen. Lass sie die Freude der Gemeinschaft im Glauben an dich erfahren. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für die Kinder und Erwachsenen, die sich auf den ersten Empfang der Heiligen Kommunion vorbereiten. Schenke ihnen die Freude, dich zu erwarten. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für alle Völker, die Krieg, Bürgerkrieg und gewaltsame Unruhen erleben müssen, besonders für die Menschen in Israel, Palästina, Syrien und Ägypten. Zeige ihnen Wege zum Frieden in Gerechtigkeit. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen. Schenke ihnen und uns die Gnade, sie in der kommenden Welt wieder sehen zu dürfen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du, o Gott, kannst das Dunkel hell machen, dass die Berge sich senken und die Täler sich heben. Höre auf dein Volk, das zu dir betet in Jesus Christus, deinem Sohn und unserm Herrn.
A: Amen