Fürbitten zum 2. Sonntag der Osterzeit Lesejahr B 2012

P: Der Auferstandene ist in der Mitte seiner Kirche lebendig. Ihn bitten wir:

V: Sei du gegenwärtig in unserem Beten und in unseren Gottesdiensten. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Sei du gegenwärtig, wo Christen einander in respektvoller Liebe begegnen. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Sei du gegenwärtig in der Ehe der beiden Paare, von Ann und Bartosz, von Isabella und Simon, die gestern im Kleinen Michel geheiratet haben. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Sei du gegenwärtig in der Sehnsucht der Menschen nach kraftvollen Zeugnissen, dass dieses Leben in Gott geborgen ist. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Sei du gegenwärtig in jedem Guten Wort und jeder praktischen Hilfe, zu denen uns dein Geist befähigt. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

V: Sei du gegenwärtig im Hunger der Armen, in den Schmerzen der Kranken und in der Einsamkeit der Sterbenden. - Christus, höre uns:
A: Christus, erhöre uns.

P: Allmächtiger Gott, du hast Christus aus der Nacht des Todes befreit und ihn für uns zum Licht in unserer Mitte gemacht, denn Deine Huld währt in Ewigkeit.
A: Amen