Fürbitten zum 2. Sonntag der Osterzeit Lesejahr C 2010

P: An diesem ersten Tag der neuen Schöpfung rufen wir zu Gott, von dem alles Leben kommt.

V: Der polnische Präsident Lech Kaczynski ist mit vielen Vertretern des polnischen Volkes bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Wir bitten dich für die Verstorbenen und ihre Familien um die Erfahrung, dass du bei ihnen bist.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Polnische Mitbürger in Polen, in Deutschland und in vielen Ländern sind geschockt über diese Katastrophe am Vorabend des Gedenkens an die Opfer des Massakers von Katyn vor 70 Jahren. Wir bitten dich um deinen Segen für das polnische Volk.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Als Christen halten wir unseren Glauben oft hinter verschlossenen Türen. Wir bitten dich, durchbrich die Mauern in uns und um uns und mache uns fähig, zu Zeugen der Auferstehung zu werden.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Viele auch von uns haben Verletzungen und schmerzhafte Erfahrungen tief in sich vergraben und verdrängt. Hilf uns, in der Begegnung mit dem Auferstandenen unser eigenes Leben ohne Angst und Furcht anzuschauen und zu dir zu tragen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: In dieser Welt erfahren wir Zeichen der Auferstehung und Beginn des neuen Lebens. Wir bitten dich für unsere Verstorbenen, besonders für Ebenezer Eshun aus unserer Gemeinde: Führe sie zum ewigen Osterfest.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Deine Huld, o Gott, währt ewig, und deine Liebe hört niemals auf, sie trägt uns durch Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.