Fürbitten zum 2. Sonntag der Osterzeit Lesejahr C 2013

P: Der Auferstandene schenkt den Jüngern seinen Geist. In diesem Geist beten wir als Kirche Christi:

V: Stärke alle in der Demut, denen in den Kirchen und Gemeinschaften Verantwortung übertragen wurde, besonders auch unseren Papst Franziskus und unseren Bischof Werner. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke in der Einheit die Christen in allen Ländern und Kulturen dieser Erde, die du zu Zeugen deiner Auferstehung berufen hast.. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke alle in der Hoffnung, die angesichts der Wunden und Schmerzen so vieler Menschen verzagen, die gleich dir ein Kreuz tragen müssen, das sie niederdrückt. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke alle im Glauben, die zu sehr sich selbst und ihrer angeblichen Glaubwürdigkeit vertrauen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke alle in der Liebe, denen die Botschaft von deiner Auferstehung verkündet wird.. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du, Herr Jesus Christus, bist unter uns Menschen Mensch geworden. Für uns hast du das Kreuz getragen. Die liebende Schöpfermacht deines himmlischen Vaters hat dich von den Toten auferweckt, dass Du bei uns bist in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.