Fürbitten 2010 zum 2. Sonntag im Lesejahr C

P: Gott schenkt uns seinen Geist. In diesem Geist bitten wir:

V: Du schenkst Menschen Offenbarungen deiner Herrlichkeit. Hilf deiner Kirche offen zu sein, dass diese Erfahrungen Frucht bringen in unserer Mitte.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Durch deinen Geist befähigst du Christen, einander zu dienen, Wegweisung zu sein und zu heilen. Gib ihnen den Mut, diese Gaben mit anderen zu teilen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: In deiner Kirche berufst du Bischöfe, Priester und Diakone zum Amt. Gib ihnen die Kraft, den Gaben des Heiligen Geistes unter allen Gläubigen Raum zu geben.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Unserer Gemeinde fehlt vielfach die Wahrnehmung für die Weisen, wie du dich unter uns offenbarst. Hilf uns, neue Wege zu gehen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Das Erdbeben in Haiti hat über Millionen Menschen in diesem geschundenen Land neues Leid gebracht. Stärke die Menschen, einander beizustehen, tröste die Trauernden und hilf dem Volk, nach dieser Katastrophe zu einem Neubeginn in Gerechtigkeit und Frieden.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Unser Leben auf Erden ist begrenzt. Lass es sein Ziel in dir haben, und nimm unsere Verstorbenen auf in dein Reich, besonders die Opfer des Erdbebens in Haiti.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

P: In allen Gliedern deines Volkes wirkst du durch deinen Geist. Wir danken dir, dass du uns berufen hast, der Leib Christi zu sein in dieser Zeit und mit ihm zu dir zu kommen in deine Ewigkeit.
A: Amen.