Fürbitten zum 2. Sonntag im Lesejahr C 2013

P: In deinem ersten Zeichen, Christus, lässt du uns deine Herrlichkeit schauen, die sich offenbart in der Hingabe deines Lebens für uns Menschen. Zu dir rufen wir:

V: Schenke Helena und Wilhelmine, die heute getauft werden, deine unendliche Liebe und lass für sie auch in schweren Zeiten dein Licht leuchten, damit sie sich immer deiner bewusst und voller Hoffnung sind. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gib den Eltern Kraft und die Liebe für ihre Kinder da zu sein und sie so in den Glauben hineinzuführen, dass sie zu einer lebendigen Beziehung zu Gott finden. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erfülle die Paten von Helena und Wilhelmine und uns alle mit deinem Heiligen Geist, dass wir den Kindern so viel Halt geben wie nötig und so viel Ermutigungen wie möglich. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Gib uns die mutige Aufmerksamkeit, auch unangenehme Wahrheiten anzunehmen und die Menschen zu sehen, die unter Ungerechtigkeit und Gewalt leiden. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Schaffe deinen Frieden unter den Menschen und zeige den Völkern insbesondere in Syrien und Mali gewaltlose Wege zu einer gerechten Ordnung. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Führe auch die Menschen, denen es schwer fällt, die Frohe Botschaft deiner so oft selbst im Glauben schwachen Kirche zu hören und deine Herrlichkeit zu sehen. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Nimm unsere Verstorbenen auf in das Reich deiner Herrlichkeit. - Christus, Gottes Herz für uns Menschen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du bist unsere Freude, o Herr. Lass uns mit dir verbunden sein in Zeit und Ewigkeit. A: Amen