Fürbitten zum 2. Sonntag nach Weihnachten 2005

P: Beten wir zu Gott, unserem Vater, der diese Welt durch sein Wort erschaffen hat.

V: Du kennst das Leid jedes einzelnen Menschen. Tröste die Trauernden und gib den Überlebenden Mut. - Herr, unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Dein Sohn wurde am Kreuz getötet. Steh den Kindern bei, die ihre Eltern verloren haben, und sei mit ihnen auf ihrem Lebensweg. - Herr, unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Die Weisheit ist das erste deiner Werke. Hilf uns verstehen, was in diesen Tagen geschehen ist, und stärke unseren Glauben. - Herr, unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Du willst, dass keiner der Menschen verloren geht. Lass die Opfer der Flut, die in den verschiedenen Religionen dich gesucht haben, die Vollendung finden in dir. - Herr, unser Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr versteht, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid durch Christus, unseren Herrn.
A: Amen.