Fürbitten zum 30. Sonntag im Lesejahr A 2011

P: Am Sonntag der Weltmission beten wir Jesus Christus, dem Herrn aller Völker:

V: Für die heilige Kirche auf der ganzen Welt, dass alle Christen in Frieden zum Lob Gottes und Heil der Menschen wirken können und frei von Verfolgung und Benachteiligung leben können, lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Menschen im Senegal und in den vom Hunger bedrohten Ländern Afrikas und die von Überschwemmungen heimgesuchten Völker Indochinas lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre

V: Für alle Christen, die berufen sind, dort wo sie leben, die christliche Botschaft in alle Welt tragen, lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle, die in ihrem Beruf, in ihrer Verantwortung oder durch alltägliche Situationen berufen sind, ihrem Nächsten mit respektvoller Liebe zu begegnen, lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle, die im Pfarrgemeinderat, dem Kirchenvorstand und in vielen anderen ehrenamtliche Aufgaben sich für die Kirche am Kleinen Michel engagieren, lasst zum Herrn uns beten:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Schwestern und Brüder in den vielen christlichen Kirchen und  Gemeinden Hamburgs, mit denen zusammen wir berufen sind, Zeugnis zu geben von der lebendigen Gegenwart des himmlischen Vaters, lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle die in partnerschaftlichen Beziehungen und Freundschaften die treue Gemeinschaft mit anderen suchen, Liebe schenken und Liebe empfangen, lasset zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen, die in der Hoffnung auf das Leben bei Gott heimgekehrt sind in die Ewigkeit, lasst zum Herrn uns beten.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Herr, unser Gott, du bist der Herr deiner Kirche hier und an allen Orten der Welt. Sei gepriesen in Ewigkeit.
A: Amen.