Fürbitten zum 30. Sonntag im Lesejahr B 2009

P: In Jesus Christus begegnet uns Gott. In der menschlichen Schwachheit ist der Allmächtige uns nahe. Ihn bitten wir:

V: Hilf unserem Papst und den Bischöfen, der Kraft deines Heiligen Geistes zu vertrauen und so dein Volk zu leiten. - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Stärke in unserer Gemeinde das Vertrauen, dass du uns Wege zeigst, auch morgen deine Kirche zu sein. - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Ermutige alle, die sich mit Selbstzweifeln plagen, in die Kräfte zu vertrauen, die du, unser Schöpfer, ihnen gegeben hast. - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erneuere das Vertrauen der Eheleute, dass sie in Liebe und Respekt gemeinsam ihren Weg gehen. - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Hilf unseren Familien, unserer Gesellschaft und unserer Kirche den jungen Menschen zu vertrauen, auch wenn sie andere Wege gehen, als die früheren Generationen. - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Lass das Vertrauen der Alten und Sterbenden nicht vergebens sein, sondern schenke ihnen deine stärkende Gegenwart in Zeit und Ewigkeit - Treuer Gott!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Zu allen Zeiten hast du Großes an deinem Volk getan. Dein sind wir in Jesus Christus, unserem Herrn.
A: Amen