Fürbitten zum 30. Sonntag im Lesejahr C 2007

P: Lasst uns zu Jesus Christus beten, der uns Gottes Liebe geoffenbart hat.

V: Im Angesicht der Liebe Gottes bitten wir um Mut zur Realität, dass wir in seinem Licht uns sehen wie wir sind und uns Gottes Erbarmen öffnen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Im Angesicht der Liebe Gottes bitten wir um Offenheit, dass wir nicht an uns selbst gebunden bleiben, sondern Maß nehmen an der Liebe Gottes. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Im Angesicht der Liebe Gottes bitten wir um Kraft, dass wir unsere Grenzen annehmen und zugleich tun, was in unseren Möglichkeiten liegt. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Im Angesicht der Liebe Gottes bitten wir um die Gabe der Versöhnung, dass wir uns selbst nicht für perfekt halten und auf andere zugehen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Im Angesicht der Liebe Gottes bitten wir um Hoffnung, dass wir über den Tod hinaus vertrauen auf Gottes Treue, der wir auch unsere verstorbene Schwester Anni und all unsere Verstorbenen anvertrauen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du Gott hast uns geschaffen und hast uns Freiheit und Würde geschenkt. Dir sei Dank und Lob in Ewigkeit.
Amen.

oder

P: Vor dem Angesicht der Liebe Gottes entscheidet sich, ob unser Leben gelingt. Voll Vertrauen rufen wir:

V: Wir bitten für alle, denen es schwer fällt, ihre eigenen Grenzen zu sehen und sich deinem Erbarmen zu öffnen, auf dass sie erfahren welche Freude und Kraft die Begegnung mit dir und den Nächsten weckt. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle Studierenden, auf dass ihr Semester gut beginnen möge, und dass trotz der Vorlesungen, Seminare und Studentenjobs genügend Zeit für den Glauben bleiben möge. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für unsere Studentenverbindungen und für alle, die in christlichen Gruppen und Bewegungen engagiert sind, auf dass sie fähig werden, lebendige Zeugen deiner Botschaft zu sein. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für unsere Kommilitoninnen und Kommilitonen, die in verschiedenen Konfessionen Kraft aus dem Glauben schöpfen, und auch für alle, die dir noch fern sind. Lass uns friedlich und tolerant miteinander umgehen, und schenke deiner Kirche Einheit. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die in Lehre und Bildung Verantwortung tragen, auf dass sie bei allen Umstrukturierungen und Veränderungen das Wohl der Studierenden nicht aus dem Blick verlieren. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die sich an der Uni in Verbindungen, Gruppen oder im AStA engagieren, auf dass es ihnen gelingt, sich mit ganzer Kraft für ihre Ziele einzusetzen und dabei doch stets den Respekt vor den anderen zu bewahren. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle unsere verstorbenen Freunde und Verwandte, besonders für die verstorbenen Bundesbrüder der katholischen Verbindungen, auf dass sie auf ewig in deiner Liebe geborgen sind. Guter Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Wenn wir uns dir öffnen, barmherziger Gott, nimmst du uns an und erreicht dich unser Bitten, der du Gott bis in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen