Fürbitten zum 30. Sonntag im Lesejahr C 2013

P: Zu Gott, der uns in seiner Barmherzigkeit birgt, lasst uns beten:

V: Lass uns die Größe deiner Liebe erahnen, dass wir uns nicht über andere erheben, sondern in Ehrfurcht dir dienen. - Wir rufen zu Dir: Schenke uns dein Erbarmen!
A: Schenke uns dein Erbarmen!

V: Bewahre deine Kirche vor der Versuchung, Unrecht um des vordergründigen Friedens willen zu verschweigen, und die Menschen, die Fehlverhalten aufdecken zu verleumden, besonders wo das Unrecht von Christen verübt wird, die in der Verantwortung des Amtes stehen. - Wir rufen zu Dir:
A: Schenke uns dein Erbarmen!

V: Mache deine Kirche durch die Kraft der heiligen Taufe zu einem Werkzeug der Gerechtigkeit, und hilf uns, glaubhaft Zeugnis zu geben von deiner vergebenden Barmherzigkeit. - Wir rufen zu Dir:
A: Schenke uns dein Erbarmen!

V: Schenke den Christen in Ägypten und den Ländern des Nahen Ostens eine Perspektive, in ihrer Heimat in Sicherheit zu leben, und zeige den Menschen aller Religionen Wege zum Frieden. - Wir rufen zu Dir:
A: Schenke uns dein Erbarmen!

V: Nimm den verstorbenen Kam Tik Po und alle Verstorbenen auf in dein Reich des Friedens, das du denen verheißen hast, die dir vertrauen.  - Wir rufen zu Dir:
A: Schenke uns dein Erbarmen!

P: Gott, du hörst das Rufen der Armen und bist denen nahe, die auf dich vertrauen. So höre das Gebet deiner Kirche. Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn.
A: Amen.