Fürbitten zum 32. Sonntag im Lesejahr C 2007

P: Beten wir zu Jesus Christus der uns vorangegangen ist vom Tod zum Leben:

V: Wir bitten für die Kirche, dass wir die Auferstehung zum Leben nicht auf ein Jenseits verschieben, sondern in unserem Alltag und unserem Zusammenleben von Gottes Geist erfüllt werden. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die nach einem Partner oder einer Partnerin suchen, dass sie schon jetzt entdecken, was ihr Leben trägt und welche Menschen ihr Leben begleiten. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die einen geliebten Menschen durch den Tod verloren haben, dass ihr Glaube und die Liebe zu diesem Partner sie mit Hoffnung erfüllt, und dass dies sie offen macht für neue Beziehungen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle Christen, die keinen Zugang finden zum Glauben an die Auferstehung, dass sie erfahren, dass Gottes Treue alle Grenzen überwindet. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die krank sind und leiden, dass sie gestärkt werden durch die Erfahrung deiner Nähe und so kraftvoll tun, was die Not wendet, und geduldig tragen, was wir Menschen nicht ändern können. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Herr, unser Gott, wir rufen zu dir. Wende du uns dein Ohr zu und höre unsere Bitten durch Christus, unsern Herrn.
A: Amen.