Fürbitten zum 32. Sonntag im Lesejahr C 2010

P: Im Vertrauen auf die treue Liebe Gottes lasst uns beten:

V: Wir bitten für die ganze Kirche. Dass sie die nötigen Veränderungen entschlossen angeht in der Treue zum Evangelium - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Gemeinden in unserem Erzbistum und in den vielen Kirchen in Deutschland. Dass sie die bevorstehenden tiefgreifenden Veränderungen der Pfarreien und Strukturen als Chance begreifen, den Glauben zu erneuern. - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Menschen, die zu den Verlierern der Modernisierungen in Wirtschaft und Gesellschaft gehören. Dass sie deine Treue erfahren und trotz aller Widerstände für ihren Platz in unserer Mitte kämpfen. - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die an der Entwicklung in der Technik und der Politik mitarbeiten, dass sie nicht auf die geforderte Gerechtigkeit für alle vergessen. - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die Kinder und Jugendliche begleiten und erziehen. Dass sie Respekt haben vor der Würde und Eigenart eines jeden Menschen. - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die über 40 Christen, die am vergangenen Sonntag in Bagdad wegen ihres Glaubens brutal ermordet wurden, und für alle Christen im Nahen Osten. Dass sie in der Liebe Christi verbunden bleiben im Leben und im Tod.  - Du treuer Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Gott ist treu; er wird uns in Christus Kraft geben. Wenn wir bei ihm bleiben, wird er uns vor dem Tod und allem Bösen bewahren in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.