Fürbitten zum 3. Sonntag der Osterzeit Lesejahr C 2007

P: Gottes Geist befreit zum Leben. Im Hören auf diesen Geist beten wir zu Gott:

V: Für die ganze Kirche und auch unsere Gemeinde. Gib uns von deinem Heiligen Geist, dass wir mit Christus auferstehen und als Menschen aufrecht stehen können.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für die Opfer von Missbrauch und Gewalt. Stelle dich an ihre Seite, dass sie das Trauma überwinden und zum Leben befreit werden.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für alle Christen, die sich engagieren, in Vereinigungen und Verbindungen. Schenke ihnen das Charisma, auch andere zu Verantwortung und Engagement zu begeistern.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für alle Studierenden. Gib Ihnen Kraft und Mut, damit das neue Semester sie in ihrem Studium voranbringt, und ihre Prüfungen erfolgreich verlaufen
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für alle Politiker und für Bildung Verantwortlichen: Lass Sie Wege finden und gehen, dass Bildung und Wissen jedem zugänglich gemacht werden kann.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für die Verstorbenen, besonders die verstorbenen Angehörigen der Frankfurter katholischen Studentenverbindungen. Lass sie mit Christus zum Leben auferstehen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

P: Du, Gott, richtest die Gebeugten auf und stehst denen zu Seite, die deinem Heiligen Geist gehorsam sind. In dir leben wir heute und alle Tage bis in Ewigkeit.
A: Amen.