Fürbitten 2004 zum 3. Sonntag im Lesejahr C

Fürbitten

P: Die Freude am Herrn ist unsere Stärke. Zu unserem Gott beten wir.

V: Befreie uns durch deine Gegenwart von all denen, die Herr über uns sein wollen, und doch nur unser Geld und ihre Machtinteressen meinen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Hilf durch dein Gebot der Treue all denen, die in ihrer Partnerschaft eine schwere Krise erleben.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Öffne uns durch das Gesetz des geheiligten Sabbats Räume, in denen wir frei atmen können.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Hilf uns, nicht aus dem Begehren nach dem Gut anderer zu leben, sondern unsere eigenen Fähigkeiten und Kräfte zu entdecken.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Stärke uns durch dein Gebot und dein Gesetz in der Bereitschaft, das Recht der Armen zu achten, und ihnen beizustehen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du hast jedem von uns, o Herr, eine Gnadengabe geschenkt, durch die wir mitwirken dürfen am Aufbau deines Reiches. Halte uns verbunden im Gebet und im Dank, heute und alle Tage bis in Ewigkeit. Amen.