Fürbitten zum 4. Adventssonntag C 2006

P: Von Maria sagt Elisabeth im Evangelium: "Selig ist die, die geglaubt hat, dass sich erfüllt, was der Herr ihr sagen ließ." Bitten wir Gott am Vortag des Geburt seines Sohnes:

V: Für die Alten in unserer Gemeinde. Dass sie erkennen, was der Geist Gottes in den Jungen bewegt.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Jungen in unserer Gemeinde: Dass sie Gottes Engel trauen und bereit sind, sich von Gott auf neue Wege führen zu lassen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Verzagten. Dass sie an diesem Weihnachtsfest Zuversicht schöpfen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die werdenden Mütter. Dass ihnen eine gute Geburt geschenkt wird, und ihr Kind von liebenden Menschen empfangen wird.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für uns alle. Dass die Erwartung auf das Weihnachtsfest uns festigt im Glauben an die Menschwerdung Gottes unter uns.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du bist der Hirte deines Volkes und weckst in unseren Herzen den Glauben, die Hoffnung und die Liebe, heute, alle Tage und in Ewigkeit.
A: Amen