Fürbitten zum 4. Adventssonntag C 2009

P: Zu Gott, der uns die Hoffnung schenkt, lasst uns beten:

V: Für alle Christen, dass sie erfüllt sind von der Hoffnung, dass Gott an uns erfüllt,, was er verheißen hat.
A: Erleuchte und bewege uns....

V: Für alle Kinder, dass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden.
A: Erleuchte und bewege uns....

V: Für die ungeborenen Kinder, dass ihre Eltern sie lieben und mit Freude ihre Geburt erwarten.
A: Erleuchte und bewege uns....

V: Für alle Menschen, die fern ihrer Heimat leben müssen, dass sie in der Gemeinschaft des Volkes Gottes geborgen sind.
A: Erleuchte und bewege uns....

V: Für die Verstorbenen, besonders die verstorbenen Angehörigen, mit denen wir noch im letzten Jahr Weihnachten feiern durften, dass sie das ewige Leben in Gott finden.
A: Erleuchte und bewege uns....

P: In Christus bist du, Gott, unter uns Menschen Mensch geworden. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen