Fürbitten 2010 zum 5. Sonntag im Lesejahr C

P: Gott hat uns in seiner Kirche zusammengeführt. Gemeinsam beten wir.

V: Für die, die neben einem jeden in der Kirchenbank sitzen beten, wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für denjenigen oder diejenige in unserer Gemeinde, denen du, Gott, unlängst eine Idee gegeben hast, die anderen so abwegig vorkam, beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für die in unseren Familien, die eigene Wege gehen, beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für die neu Zugezogenen und diejenigen, die eine ganz andere Kultur mitbringen, beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für den Papst, die Bischöfe, unsere Pfarrer und kirchlichen Mitarbeiter beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Für die Mitchristen in den anderen Kirchen beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Auch im politischen Bereich für die, die anderer Meinung sind, zu einer anderen Partei halten oder gehören beten wir um Respekt: Gott Vater, schenke deinen Segen.
A: Wir bitten dich, erhöre uns

P: Du, Vater bist der eine und hast uns die Vielfalt deiner Schöpfung geschenkt. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen