Fürbitten zum 9. Sonntag im Lesejahr A 2002

P: Das Fundament des Glaubens ist seine Praxis. Im Gebet wenden wir uns an Jesus Christus, der durch sein Leben und Sterben den Glauben verkündet hat, damit wir Gemeinschaft haben können mit ihm.

V: Du hast den Glauben verkündet. Hilf uns das Evangelium nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herzen zu erfassen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns

V: Du hast zur Gerechtigkeit gerufen. Wehre denen, die auf Kosten der Minderheiten ihren Vorteil suchen - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns

V: Du hast die Kirche auf das Fundament der Apostel gegründet. Erneuere heute die Kirche, dass sie den Glauben lebt, den sie verkündet. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns

V: Du bist vom Tod zum Leben gegangen. Nimm die Verstorbenen, die vielen namenlosen und die, die uns nahe standen, auf in das ewige Leben. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns

P: Du hast uns, Herr, deine Worte auf das Herz und in die Seele geschrieben. Sei in uns lebendiger Atem, schenke uns von deinem Geist, der Leben schenkt, das trägt in Ewigkeit. Amen