Fürbitten zum Sonntag Christkönig Lesejahr C 2013

P: Zu Gott, unserem Vater im Himmel lasst uns beten:

V: Wir bitten für alle, die du in der Taufe erwählt und berufen hast. Lass sie ihre Erwählung durch dich nicht als Selbstverständlichkeit nehmen, sondern als das Geschenk, in deiner Gegenwart ihr Leben zu gestalten. - Zu dir rufen wir:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Menschen, die sich unsicher sind, worauf sie in ihrem Leben bauen können und woran sie erkennen können, dass du mit ihnen auf dem Weg bist. Zeige dich ihnen und öffne ihre Sinne für deine Gegenwart. - Zu dir rufen wir:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Kinder dieser Erde. Mögen sie in einer glücklichen Umgebung aufwachsen und in den Erwachsenen Vorbilder des Glaubens und der treuen Liebe finden. - Zu dir rufen wir:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für diejenigen, die nicht mehr mit uns sein können. Gott, der Du Tod und Leben in deinen Händen hältst, leuchte ihnen mit deinem Licht und lass uns mit ihnen verbunden sein. - Zu dir rufen wir:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du bist der Gott unseres Lebens. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen


Variante zur Hochzeit:

P: Zu Gott, unserem Vater im Himmel lasst uns beten:

V: Wir bitten für Fabienne und Camill und alle, die du im Sakrament der Ehe verbunden hast. Lass sie ihre Liebe zueinander niemals als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern als das Geschenk, dass du selbst sie für einander erwählt hast. - Gemeinsam bitten wir Dich.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für alle, die durch die Taufe zu deinem Volk gehören. Lass sie täglich erfahren, dass Du das feste Fundament Ihres Lebens bist, besonders wenn heute zwei Menschen einen Bund mit einander geschlossen haben und du auf diese Weise im Bund ihrer Taufe bei ihnen bist. - Gemeinsam bitten wir Dich.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für die Kinder, die wir unserem Hochzeitspaar heute wünschen und für alle Kinder dieser Erde. Mögen sie in einer glücklichen Umgebung aufwachsen, in den Erwachsenen Vorbilder des Glaubens und der treuen Liebe finden und ihren Eltern Freude und Erfüllung schenken. - Gemeinsam bitten wir Dich.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Wir bitten für diejenigen, die nicht mehr mit uns sein können. Gott, der Du Tod und Leben in deinen Händen hältst, leuchte ihnen mit deinem Licht des ewigen Lebens und lass uns mit ihnen verbunden sein. - Gemeinsam bitten wir Dich.
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du bist der Gott unseres Lebens. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen