Fürbitten zum Fest Erscheinung des Herrn, Dreikönig 2013

P: Die Magier kommen nach Betlehem, bringen ihre Gaben dar und huldigen dem Kind. Lasst auch uns zu Christus beten, in dem uns Gottes Licht erschienen ist:

V: Der Reichtum des Glaubens wurde uns als Gemeinschaft des Volkes Gottes anvertraut. Führe die Kirchen, dass sie den Weg gehen, den du uns weist. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Der Reichtum an Erfahrung im Gebet ist uns in der Heiligen Schrift und über die Jahrhunderte überliefert. Hilf uns, unsere eigene Erfahrung in das Gebet einzutragen, mit dem wir zu dir rufen. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Der Reichtum an natürlichen Ressourcen ist allen Völkern gemeinsam hinterlassen. Zeige uns Wege, dass nicht einige Wenige heute verschwenden, was allen zum Leben dienen soll. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Der Reichtum an Erkenntnissen der Wissenschaft offenbart uns immer mehr das Wunder deiner Schöpfung. Schenke allen, die den Strukturen des Lebens auf der Spur sind, Ehrfurcht. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Der Reichtum an verschiedenen Lebensentwürfen und Lebenserfahrungen in unserer Gemeinde ist eine Bereicherung für alle. Wecke in uns die Neugierde zu erfahren, wie du im Leben eines jeden einzelnen von uns gegenwärtig bist und wirken willst. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Der Reichtum an Hingabe ist ein wertvolles Geschenk des Heiligen Geistes, den du vom Vater für uns erbittest. Führe uns alle immer mehr hinein in die Gemeinschaft mit dir. - Du Licht, unter uns erschienen:
A: Wir bitten dich, erhöre uns

P: Du hast uns als deine Schwestern und Brüder berufen und zu Miterben deines Reiches gemacht. In dir leben wir und sind wir in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.