Fürbitten zur Hochzeit - Joh 13, 33-35 - Bei einander bleiben - 10. September 2011

Herr, wir danken Dir, dass Du Svenja und Philipp auf ihrem Lebensweg zueinander geführt hast. Wir bitten Dich, beschütze die beiden auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.
Wir bitten Dich, erhöre uns

Herr, wir danken Dir, dass Du die Herzen von Svenja und Philipp füreinander erwärmt hast. Wir bitten Dich, lass sie ihre Liebe zueinander niemals als Selbstverständlichkeit hinnehmen, sondern als Herausforderung und Geschenk.
Wir bitten Dich, erhöre uns

Herr, wir danken dir für das Vertrauen, das du Svenja und Philipp geschenkt hast.  Wir bitten Dich, schenke ihnen und uns allen ein offenes Herz, damit wir einander in diesem Vertrauen stärken, wir bitten besonders auch für die Eltern von Svenja und Philipp , für ihre Familien, in denen sie aufgewachsen sind, und für alle, die ihnen Halt und Freundschaft geben.
Wir bitten Dich, erhöre uns

Herr, wir danken Dir, dass Du immer wieder Menschen in Liebe zusammenführst.
Wir bitten Dich für die Menschen, die einsam und allein sind.
Schenke Ihnen Menschen, die sie gern haben und verstehen.
Wir bitten Dich, erhöre uns

Herr, wir danken Dir auch für die Menschen aus unseren Familien, die uns viel Gutes getan haben aber heute nicht bei uns sind. Wir bitten dich, lass sie in deinem Reich mitfeiern beim ewigen Hochzeitsmahl.
Wir bitten Dich, erhöre uns