Fürbitten zur Hochzeit - 9. September 2011 - Gen 1,1-12 - Gottes gute Schöpfung

Jesus,
wir feiern heute die Trauung von Simone und Domenico. Für sie bitten wir Dich, dass sie ihre Liebe niemals als selbstverständlich hinnehmen, sondern als Geschenk. Lass ihre Liebe zueinander und ihre Freude aneinander weiter wachsen.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Für die Familien der beiden, in deren Liebe sie aufwachsen durften, bitten wir Dich, dass sie auch weiterhin zusammen sein können und einander lieben.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Für die Freunde von Simone und Domenico, die sie auf ihrem bisherigen Weg begleitet haben, bitten wir Dich, dass all diese Freundschaften ein Leben lang halten, und dass wir darin Freude, Trost und Unterstützung finden.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Für die Menschen, die heute und in Zukunft in Krisengebieten helfen, die Flüchtenden Schutz bieten, die Hungernden Nahrung geben, die Kranke versorgen, bitten wir Dich, dass sie das Leid, das sie sehen, nicht schwächer sondern stärker macht. Und dass auch Sie Hilfe und Güte erfahren.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Für alle, die heute nicht mehr bei uns sein können, bitten wir Dich, dass wir in Liebe und Dankbarkeit an sie denken. Und an all das Gute, das sie hinterlassen haben.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Für die Kinder in unserer Mitte bitten wir Dich, schenke Ihnen ein glückliches und erfülltes Leben, stärke sie und begleite sie, und lass sie zum Segen werden für alle Geschöpfe, die Ihnen begegnen.
Wir bitten Dich, erhöre uns.

Jesus,

wir feiern heute die Trauung von Simone und Domenico. Für sie bitten wir Dich, dass sie ihre Liebe niemals als selbstverständlich hinnehmen, sondern als Geschenk. Lass ihre Liebe zueinander und ihre Freude aneinander weiter wachsen.

Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Für die Familien der beiden, in deren Liebe sie aufwachsen durften, bitten wir Dich, dass sie auch weiterhin zusammen sein können und einander lieben.

Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Für die Freunde von Simone und Domenico, die sie auf ihrem bisherigen Weg begleitet haben, bitten wir Dich, dass all diese Freundschaften ein Leben lang halten, und dass wir darin Freude, Trost und Unterstützung finden.

Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Für die Menschen, die heute und in Zukunft in Krisengebieten helfen, die Flüchtenden Schutz bieten, die Hungernden Nahrung geben, die Kranke versorgen, bitten wir Dich, dass sie das Leid, das sie sehen, nicht schwächer sondern stärker macht. Und dass auch Sie Hilfe und Güte erfahren.

Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Für alle, die heute nicht mehr bei uns sein können, bitten wir Dich, dass wir in Liebe und Dankbarkeit an sie denken. Und an all das Gute, das sie hinterlassen haben.

Wir bitten Dich, erhöre uns.

 

Für die Kinder in unserer Mitte bitten wir Dich, schenke Ihnen ein glückliches und erfülltes Leben, stärke sie und begleite sie, und lass sie zum Segen werden für alle Geschöpfe, die Ihnen begegnen.

Wir bitten Dich, erhöre uns.