Fürbitten zur Hochzeit - Mt 22,35-40 - In Gott lieben 23. Juni 2012

Priester: Allmächtiger Gott, wir tragen unsere Bitten an diesem Tag vor dich und bitten dich... Lass Sonja und Jörn eine glückliche Ehe führen, begleite sie und schaue gütig auf ihre Hoffnungen und Sorgen. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Lass ihre Ehe ein Ort der Ehrlichkeit, Offenheit, der Geduld, des Verständnisses, Humors und Vertrauens sein. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Lass sie immer wissen, dass sie sich einander geschenkt sind, und lass sie stets dankbar für dieses Geschenk sein. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Schenke allen Menschen Zufriedenheit und Gesundheit, die Sonja und Jörn bis heute begleitet haben. Für die Eltern, die Ihnen das Leben geschenkt haben, für die Familien, in denen sie aufwuchsen, für alle Freunde und Verwandten, die ihnen geholfen und sie unterstützt haben; lass sie auch weiterhin ihre Wege mit dem Brautpaar zusammen gehen und einander beistehen. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Gib denen Frieden und ein ewiges Zuhause bei dir, die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, aber die uns schon vorangegangen sind. Uns aber gib Dankbarkeit für all das Gute, das sie zurückgelassen haben. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Schenke den Menschen Trost und Kraft, die heute auf unserer Welt in Regionen leben, in denen Hunger, Krieg oder Armut herrschen. Gib uns allen die Fähigkeit ihre Situation nicht zu vergessen und den Mut ihnen zu helfen. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns

V: Gib allen Menschen Zuversicht und Vertrauen, die verantwortlich leben wollen und sich einsetzen für deine Schöpfung, für Gerechtigkeit und den Frieden. - Allmächtiger Gott:
Alle: Wir bitten dich, erhöre uns