Fürbitten zur Hochzeit - Mk 4,30-32 - Senfkorn Liebe 29. Mai 2010

(von den Brautleuten formuliert)

Wir bitten für K. und O., dass sie glücklich werden in ihrer Ehe, ihr Leben miteinander voll Freude sei und dass sie auch in Stunden der Einsamkeit und Enttäuschung für einander da sind und immer wieder neu zueinander finden.

Wir bitten, für die Eltern von K. und O., für die Familien, in denen sie aufgewachsen sind und für alle, die ihnen Halt und Freundschaft geben.

Lass sie den Lebensweg der Brautleute auch in , Zukunft mit ihrer Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.

Wir bitten, für die Menschen, die an diesem wichtigen Tag gerne bei uns gewesen wären, aber nicht mehr unter uns sein können.

Wir denken an die Menschen, die enttäuscht und betrogen werden, die nicht mehr an das Gute im
Menschen glauben.

Wir bitten für uns alle, schenke uns ein offenes und gastfreundliches Herz, damit wir einander im Vertrauen in das Leben bestärken können.