Fürbitten zur Hochzeit 1. Mai 2010 - Die Liebe Erfüllung des Gesetzes

(von den Brautleuten vorbereitet)

Eine Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen ist wie eine wunderschöne, sensible Blume. Sie braucht ständig liebevolle Pflege. Gib Melanie und Björn die Kraft, ihre Liebe jeden Tag neu zu pflegen und lass sie nie das Gefühl vergessen, das beide am heutigen Tag für einander empfinden.

Eine glückliche Beziehung kann nur in einer liebevollen Umgebung wachsen. Deshalb, vergilt den Eltern, Freunden und Verwandten von Melanie und Björn alles Gute, das sie den Brautleuten bis heute erwiesen haben und erhalte Respekt und Liebe zwischen allen Menschen.

Vieles geht einfacher, wenn man nicht allein ist. Deshalb bitten wir für alle, die an diesem Tag nicht so glücklich sind, wie wir und sich allein und traurig fühlen. Hilf ihnen nicht zu verbittern, sondern sich an die Menschen zu wenden, die glücklich wären, ihnen zu helfen.

Auch an einem Freudentag wie diesem möchten wir für die Menschen beten, die nicht mehr unter uns sind. Wir bitten Dich, lass uns immer liebevoll der Verstorbenen gedenken, die unseren Weg bis hierher begleitet haben und uns so mit zu den Menschen gemacht haben, die wir heute sind, und gib ihnen Anteil an der Freude des Himmelreiches.