Fürbitten Ostern Lesejahr A - In der Nacht 2011

P: Zu Gott, unserem Vater, der Jesus Christus von den Toten auferweckt hat, beten wir voll Vertrauen:

V: Für die ganze Kirche, für unseren Papst Benedikt, unseren Bischof Werner, für alle, denen ein Dienst aufgetragen wurde und besonders für die heute neu Getauften: Gib ihnen Freude im Herzen an diesem Osterfest. - Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Christen in den vielen Kirchen und Gemeinschaften, die alle in dieser Nacht die Auferstehung feiern: Lass sie erfahren, dass sie zusammen berufen sind, die Auferstehung Christi zu bezeugen. -  Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für das Volk der Juden: Dein gutes Gesetz leite sie auf dem Weg zum Heil, den du dein auserwähltes Volk führen willst.    -  Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für alle, die auf irdische Macht und Herrlichkeit hoffen: Öffne ihre Augen, dass allein das Kreuz die Gewalt überwindet und den Weg zum Leben führt. -  Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Menschen, denen durch Naturkatastrophen, das Reaktorunglück in Japan oder die Gewalt so vieler Machthaber dieser Welt eine sicher Zukunft genommen wurde: Gib du ihnen Kraft und neue Zuversicht. -  Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen: Lass sie teilhaben an dem neuen Leben, zu dem du deinen Sohn als ersten erweckt hast. -  Gott, unser Vater:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Du Schöpfer der Welt und Vater allen Erbarmens bist unser Gott in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen.