Fürbitten zum Fest Taufe des Herrn 2005 (Lesejahr A)

P: Gott hat das Volk Israel aus der Sklaverei durch das Wasser des Jordan in die Freiheit geführt. In der Taufe haben wir Teil an Gottes Verheißung. Zu ihm beten wir:

V: Bewahre dein Volk Israel auf dem Weg der Verheißung und schenke ihm Frieden. - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Erneuere in allen Getauften den Glauben. - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Zeige uns, deiner Kirche, Wege das Evangelium glaubwürdig zu leben und zu verkündigen. - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Begleite du alle, die sich auf den Empfang des Sakraments der Firmung vorbereiten. - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Stärke alle, die sich im Dienst für die Armen und Menschen in Not einsetzen, besonders die Helfer bei der Flutkatastrophe in Südostasien - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Nimm alle, die den Fluss vom Leben zum Tod überschritten haben, auf in dein ewiges Reich. - Herr, unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du, Herr unser Gott, hast Jesus Christus dazu bestimmt, der Bund für dein Volk und das Licht für alle Völker zu sein. Lass uns in der Gemeinschaft mit dir geborgen sein alle Tage unseres Lebens bis in Ewigkeit.
A: Amen.