Fürbitten zum Fest Taufe des Herrn 2012 (Lesejahr B)

P: Durch Christus hat sich für die Völker der Erde der Himmel geöffnet. Ihn bitten wir:

V: Steh unserem Papst Benedikt, unserem Bischof Werner und allen, die in den Kirchen Verantwortung tragen, bei, dass sie großherzig das Evangelium verkünden und so die Kirche zu einem Ort wird, an dem deine Barmherzigkeit erfahren werden kann. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Begleite Luis, der heute in unserer Gemeinde getauft wird, dass er von deinem Geist erfüllt und als Christ ein lebendiges Glied in der Gemeinschaft des Bundes Gottes wird. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Schenke den jungen Christen Großherzigkeit, als Ordensleute, als Priester und im Dienst an den Armen dir nachzufolgen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Schaffe deinen Frieden unter den Völkern der Erde und hilf uns im Einsatz gegen die soziale Ungerechtigkeit, die so oft Wurzel des Unfriedens ist. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Stärke alle, deren Leben durch Enttäuschungen und Ängste belastet ist, und gib ihnen neue Hoffnung durch Menschen, die ihnen beistehen. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

V: Lass unsere Verstorbenen die Fülle der Freude und der Herrlichkeit erfahren und nimm sie auf in dein ewiges Reich. - Christus, höre uns.
A: Christus, erhöre uns.

P: Du bist der Herr aller. In deinem Namen hat Gott den Völkern Frieden gebracht. Dir sei Ehre in Ewigkeit.
A: Amen