Fürbitten zum Fest Taufe des Herrn 2007 (Lesejahr C)

Die Bitten werden über das Summen von Veni lumen cordium (Taizé) gesprochen.

P: Gott du siehst nicht auf die Person, sondern in jedem Volk ist dir willkommen, wer in Glauben und Vertrauen zu dir kommt, und wer liebt, was dein Gebot ist. Wir bitten:

V: Für alle, die eine Liebe suchen, die sie trägt. - Veni Creator Spiritus -
Öffne und mache weit ihr Herz. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

V: Für alle, die in Dunkelheit gefangen sind. - Veni Creator Spiritus -
Lass Christus, das Licht, ihnen leuchten. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

V: Für alle, die sich am Versagen der Christen stoßen. - Veni Creator Spiritus -
Offenbare du selbst dich ihnen. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

V: Für uns, die wir hier deine Gemeinde sind. - Veni Creator Spiritus -
Stärke uns im Bekenntnis des Glaubens. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

V: Für die Firmbewerber unserer Gemeinde. - Veni Creator Spiritus -
Gib deinen Geist, dass sie Zeugen deiner Gegenwart werden. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

V: Für die Christen in allen Kirchen. - Veni Creator Spiritus -
Lass uns verbunden sein in deiner Liebe. - veni lumen cordium, veni lumen cordium.

P: Du, Heiliger Geist, bist es der in uns wirkt, wo wir zu dir rufen. Du Heiliger Geist bist es, der uns ins Leben ruft und im Leben erhält, heute, alle Tage unseres Lebens und in Ewigkeit.
A: Amen.