Fürbitten 2007 Weihnachten Heilig Abend - am Abend

P: In dieser Nacht feiern wir das Fest der Geburt Gottes in unserer Geschichte und unserem Fleisch. So beten wir:

V: Das Eigentliche können wir uns nur schenken lassen: Sei du die Mitte unserer Feier heute Abend hier in der Kirche und daheim in unseren Familien. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Das Eigentliche können wir uns nur schenken lassen: Gib du uns von deinem Geist, dass wir Glanz, Macht und Herrlichkeit in dieser Welt nicht verwechseln mit deiner Gegenwart. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Das Eigentliche können wir uns nur schenken lassen: Lass uns erkennen, dass jeder Mensch bedeutend und wertvoll ist in deinen Augen, und groß nur ist, wer klein sein kann wie das Kind in der Krippe. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Das Eigentliche können wir uns nur schenken lassen: Schenke dieser Welt und besonders den Menschen im Heiligen Land Gerechtigkeit und Frieden. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Das Eigentliche können wir uns nur schenken lassen: Erfülle du die Hoffnung im Leben und auch im Tod und schenke dein Erbarmen besonders denen, mit denen wir noch letztes Jahr Weihnachten feiern durften und die nun heimgegangen sind zu dir. - Du unser Gott:
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Du; Gott hast jeden von uns erschaffen und du hast uns zusammengeführt aus allen Völkern; um dein Volk zu sein in Christus Jesus unserm Herrn.
A: Amen.