Fürbitten zu Weihnachten in der Nacht 2009

P: In dieser Nacht bitten wir Gott, unseren himmlischen Vater:

V: Für die Kinder. Lass ihr Leben getragen sein von der Freude, dass Gott unter uns als Kind geboren wurde.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Kirche.

Schenke allen Getauften die Gnade, dir in den Kindern, den Ausgegrenzten und den Armen zu begegnen.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Gemeinden am Kleinen Michel. Hilf uns ein Zeichen deiner Liebe zu sein.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Obdachlosen in unserer Stadt und alle, die ohne Aufenthaltspapiere unter uns leben. Lass sie Menschen finden, die sie in ihrer Würde stärken.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für die Völker der Erde. Stärke sie in ihrer Suche nach Gerechtigkeit und Frieden und hilf ihnen, nicht auf falsche Führer zu vertrauen.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Für unsere Verstorbenen. Lass sie das ewige Leben in deiner Herrlichkeit erfahren.

A: Wir bitten dich, erhöre uns.

Priester: In der Menschwerdung deines Sohnes hast du, unser Gott, dich selbst uns geschenkt. Wir danken dir, dass wir, neu geboren in der Heiligen Taufe, dein Volk sein dürfen in Zeit und Ewigkeit.
A: Amen