Fürbitten zum 2. Fastensonntag Lesejahr A 2002

P: Am Berg der Verklärung hat sich Gott offenbart im strahlenden Licht und in dem Menschen Jesus Christus. In unserem Beten schauen wir daher auf ihn.

V: Jesus Christus wurde der Kirche im Gespräch mit Mose und Elija offenbart. Lass uns die Wurzel des Glaubens im Ersten Bund nie vergessen, und dass du das Volk der Juden als erstes berufen hast. - Gott, Vater Jesu Christi!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Petrus bot an, drei Hütten zu bauen. Hilf der Kirche, Ort der Erfahrung des Glaubens zu sein und dabei offen zu bleiben für neue Wege, die du Menschen führst. - Gott, Vater Jesu Christi!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Die leuchtende Wolke warf ihren Schatten auf die Jünger. Hilf uns, in deinem Licht unsere Schatten auszuhalten und zu überwinden. - Gott, Vater Jesu Christi!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: In Jesus Christus zeigt sich der Gott Abrahams. Erfülle uns mit Liebe zum menschgewordenen Gottessohn.- Gott, Vater Jesu Christi!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

V: Christus ist das Wort des Vaters für uns. Öffne unser Ohr, dass wir das Evangelium hören und unser Leben danach ausrichten. - Gott, Vater Jesu Christi!
A: Wir bitten dich, erhöre uns.

P: Die Tage der Fastenzeit können uns helfen, die Wurzeln unseres Glaubens neu zu entdecken für unser eigenes Lebens. Wir danken dir Gott, dass du mit uns auf dem Weg bist, in Christus, unserem Herrn.
A: Amen.