Fürbitten zum 4. Fastensonntag Lesejahr A 2005

P: Wir glauben, dass uns in Jesus Christus Gottes Licht geschenkt wurde. Daher beten wir:

V: In dir ist Gottes Heiligkeit unter uns erfahrbar. Bewahre uns davor, Gottes Gegenwart aus unserer Welt zu verdrängen. - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Du hast uns gelehrt, Gott unseren Vater zu nennen. Hilf uns, neues Vertrauen in unseren Schöpfer zu gewinnen. - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Du bist der Prophet, den Gott gesandt hat, sein Volk zurück zu führen. Bleib deinem Volk Israel treu und führe die Menschen, die du aus allen Völkern berufen hast, auf dem Weg des Heiles. - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

V: Du hast an den Menschen Wunder gewirkt, die zu Zeichen wurden für Gottes Gegenwart. Lass deine Kirche zum Ort des Wunders werden, dass du die trockenen Selbstverständlichkeiten dieser Welt durchbrichst. - Christus, höre uns.
A: Christus erhöre uns.

P: In dir ist Gott unter uns gegenwärtig, mit dir dürfen wir leben in Gemeinschaft mit Gott. Dir sei Lob in Ewigkeit.
A: Amen.